Das Magazin zum Wettbewerb

Das LFI Sonderheft 2016 zeigt auf gut 140 Seiten in umfangreichen Portfolios die Gewinner und Finalisten des Leica Oskar Barnack Award 2016. Hochwertig gestaltet und in detaillierten Texten und Interviews breitet LFI ein Kaleidoskop exzellenter zeitgenössischer Fotografie in seinen spannendsten Facetten aus. Auch die LFI Special Editions aus den Jahren 2011-2016 sind noch erhältlich in deutscher und in englischer Sprache.

LFI Sonderheft 2016

LFI Sonderheft 2016

Mit Ihrer Serie „Mectoub“ gewann die französische Fotografin Scarlett Coten den Leica Oskar Barnack Award 2016. Die 1991 in Paris geborene Clémentine Schneidermann gewinnt mit ihrer Serie „The Unbearable, the Sadness and the Rest“ den Award Newcomer.

Mit den Bilderserien der Finalisten 2016: Esther Teichmann, Sadegh Souri, Giulio Piscitelli, Max Pinckers, Stéphane Lavoué, Guillaume Herbaut, Vincent Delbrouck, William Daniels, Fulvio Bugani, Juan Pablo Bellandi

JETZT BEI LFI ONLINE KAUFEN

LFI Sonderheft 2015

LFI Sonderheft 2015

Mit seiner fotografischen Erzählung „Tout Va Bien“ gewann der schwedische Fotograf JH Engström den Leica Oskar Barnack Award 2015. Die 24-Jährige Wiktoria Wojciechowska zeigt in ihrer Serie „Short Flashes“ Zweiradfahrer im Dauerregen und erhielt für diese Impressionen im gleichen Jahr den Award Newcomer.

Mit den Bilderserien der Finalisten 2015: Fabio Bucciarelli, Anastasia Vlasova , Anni Leppälä, Igor Pisuk, Helge Skodvin, Bieke Depoorter, Guillaume Martial, Danila Tkachenko, Matt Wilson

jetzt bei lfi online kaufen

LFI Sonderheft 2014

LFI Sonderheft 2014

Den Leica Oskar Barnack Award 2014 gewann die Israel-Reihe „Field Trip“ des slowakischen Fotografen Martin Kollar. Das von Chávez-Anhängern besetzte Bürogebäude „Torre de David“ in Venezuelas Hauptstadt Caracas wird in der Fotostrecke von Alejandro Cegarra gezeigt. Er gewann für diese den Award Newcomer 2014.

Mit den Bilderserien der Finalisten 2014: Francesco Anselmi, Ben Brody, Patrick Willocq, Max Cabello Orcasitas, Ilan Godfrey, Alvaro Deprit, Emeric Lhuisset, Alfonso Moral, Alisa Resnik 

jetzt bei lfi online kaufen

LFI Sonderheft 2013

LFI Sonderheft 2013

Im Jahr 2013 erhielt die Fotografin  Evgenia Arbugaeva für ihre Serie „Tiksi“ den Leica Oskar Barnack Award. Sie dokumentiert eine reale Märchenreise zu Arbugaevas Wurzeln am Polarmeer. Die Fotoreportage „Waiting to Move“ von Ciril Jazbec zeigt eine vom Klimawandel bedrohte Insel vor Alaska und wurde 2013 mit dem Award Newcomer ausgezeichnet. 

Mit den Bilderserien der Finalisten 2013: Arnau Bach, Ilona Szwarc, Michael Meyersfeld, Fabio Bucciarelli, Tomasz Gudzowaty, Paolo Marchetti, Javier Arcenillas, Mikel Aristregi, Ebrahim Noroozi 

jetzt bei lfi online kaufen

LFI Sonderheft 2012

LFI Sonderheft 2012

Der US-amerikanische Fotograf Frank Hallam Day dokumentiert in inszenierten Bildern die Isolation des Menschen von der Natur. Für die Serie „Alumascapes“ wurde er mit dem Leica Oskar Barnack Award 2012 ausgezeichnet. Den Award Newcomer gewinnt im Jahr 2012 Piotr Zbierski.

Mit den Bilderserien der Finalisten 2012: Tamas Dezso, Arnhel de Serra, Michael Goldberg, Konstantin Salomatin, Michael Christopher Brown, Fausto Podavini, Jason Andrew, Michael Frank

jetzt bei lfi online kaufen

LFI Sonderheft 2011

LFI Sonderheft 2011

Voll Empathie zeigt der dänische Fotograf Jan Grarup  das Grauen nach dem Erdbeben in Haiti 2010 und wurde hierfür mit seiner Serie „Haiti Aftermath“ mit dem Leica Oskar Barnack Award 2011 ausgezeichnet. Jing Huang erhielt den Award Newcomer 2011 für seine hochpoetischen Momentaufnahmen alltäglicher Dinge und Situationen „Pure of Sight“.

Mit den Bildserien der Finalisten 2011: Tomas van Houtryve, Eddie Gerald, Guillaume Herbaut, Kacper Kowalski, Christian Muhrbeck , Alnis Stakle, Tomasz Wiech, Carsten Stormer 

jetzt bei lfi online kaufen